MARGE Consulting GmbH ersetzt Münzautomaten, um Einbrüche und Vandalismus zu verhindern

Interview mit Martin Geisendörfer, Geschäftsführer der MARGE Consulting GmbH

Gemeinschaftswaschräume genießen trotz all der Vorteile, die sie für Bewohner und Betreiber haben, einen durchaus durchwachsenen Ruf. Neben dem hohen Verwaltungsaufwand, sind auch das Thema Einbruch und der damit einhergehende Vandalismus oft ein Grund, sich gegen einen Gemeinschaftswaschraum zu entscheiden.

WeWash App Launch

Auch die MARGE Consulting GmbH, mit Sitz in Fulda, hatte mit diesen Problemen zu kämpfen. Die Projekte des Unternehmens, welches auf nachhaltiges Entwickeln und Bauen sowie regionale Wertschöpfung setzt, sind vielseitig. Sie reichen vom klassischen Wohn- und Geschäftshaus über Studentenwohnheime, bis hin zur Entwicklung von Innenstadt-Quartieren sowie die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Im Interview erzählt Martin Geisendörfer, Geschäftsführer der MARGE Consulting GmbH, wieso er vom Münzzähler zur WeWash Box gewechselt hat und weshalb die Entscheidung für einen digitalen Gemeinschaftswaschraum die richtige war. Herzlichen Dank, Herr Geisendörfer, für dieses Interview.

Welche Lösung im Gemeinschaftswaschraum gab es vor WeWash?
Vor WeWash hatten wir Münzautomaten in unseren Waschräumen. Das heißt die Bewohner mussten, um waschen zu können, Münzen sammeln.

Warum haben Sie auf WeWash umgestellt?
Für uns gab es viele Gründe, auf WeWash umzustellen. Wie in vielen anderen Gemeinschaftswaschräumen mit Münzzähler wurde auch bei uns eingebrochen. Der Schaden, der durch solche Einbrüche entsteht, ist entsprechend hoch. Mit WeWash ist Diebstahl nun kein Problem mehr. Ein weiterer wichtiger Punkt für uns ist die Zeitersparnis: Die Mitarbeiter müssen beispielsweise nicht mehr extra zur Bank fahren, um die Einnahmen aus dem Waschraum einzubezahlen. Zusätzlich sparen wir uns auch die Fahrtkosten.
Die WeWash App und das bargeldlose Bezahlen vereinfachen unseren Mietern die Handhabung. Die Bedienung ist wirklich einfach und intuitiv: Reservieren und bargeldlos Bezahlen per App. Das ist um einiges komfortabler als die bisherige Situation: Zahlen mit Münzen und „auf gut Glück“ in den Waschraum laufen, um zu schauen, ob eine Waschmaschine frei ist.

Für welches Modell haben Sie sich entschieden?
Wir haben uns für die WeWash Box entschieden, da wir in beiden Waschräumen bereits Miele Professional Waschmaschinen und Trockner hatten. Uns war es wichtig, die Bestandsmaschinen – auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit – weiter nutzen zu können. Die WeWash Box hat uns dies ermöglicht und wir konnten ohne Probleme unsere Bestandsmaschinen umrüsten. Insgesamt haben wir nun zwei WeWash Boxen mit Antenne und vier WeWash Boxen ohne.

Wie viele Waschmaschinen und Trockner haben Sie im Einsatz?
Wir haben WeWash in zwei verschiedenen Objekten installiert. Insgesamt haben wir drei Waschmaschinen und drei Trockner mit WeWash umgerüstet.

Wie war die Installation mit WeWash?
Die Installation war absolut unkompliziert und einfach. Die Kommunikation mit WeWash hat einwandfrei funktioniert. Ein Techniker hat die WeWash Boxen in den beiden Waschräumen angebracht und die Testläufe durchgeführt. Besser und reibungsloser hätte es tatsächlich nicht laufen können.

Wie zufrieden sind Sie mit der WeWash-Lösung?
Ich bin sehr zufrieden mit der WeWash-Lösung. Die Gutschrift kommt monatlich auf das Konto und Botengänge zur Bank, um das Geld einzuzahlen, sind nicht mehr nötig. Das ist wirklich praktisch!

Wie haben die Bewohner auf das neue System reagiert und wie wurde der Service von ihnen angenommen?
Die Resonanz der Bewohner ist durchweg positiv. Vor allem, dass in der App ersichtlich ist, ob eine Maschine frei ist oder nicht und diese dann reserviert werden kann, wird von den Bewohnern als sehr positiv bewertet. Auch die Benachrichtigung, sobald die Wäsche fertig ist, gefällt den Bewohnern. Niemand läuft umsonst in den Waschkeller und es gibt keine „Fremdentleerung“ der Waschmaschine oder der Trockner mehr: Jeder räumt seine eigene Wäsche aus den Maschinen! Und klar, dass sie keine Münzen mehr sammeln müssen, das freut die Bewohner natürlich auch. Das war davor tatsächlich nervig. Die Bewohner konnten nur Waschen oder Trocknen, wenn sie die richtige Anzahl an passenden Münzen zur Hand hatten. Jetzt läuft das alles bargeldlos. Das ist ein großer Zugewinn!

Was hat sich seither für Sie mit WeWash verbessert? Wo sehen Sie Vorteile für sich?
Durch WeWash hat sich einiges verbessert. Die drei Hauptpunkte für mich sind: Einbrüche und Diebstähle sind kein Thema mehr. Die Zeitersparnis, die wir dank der Umstellung haben, ist enorm! Im Monat sparen wir mindestens zwischen drei und vier Stunden, die wir davor für die Abrechnung gebraucht haben. Und: Die Zufriedenheit unserer Mieter ist gestiegen. Das System samt App ist super angekommen. Die Mieter sind durchweg zufrieden und finden WeWash viel komfortabler. Das freut uns natürlich auch!

Wie zufrieden sind Sie mit der Betreuung und den Projektverantwortlichen bei WeWash?
Wir sind durchweg zufrieden mit der Betreuung vom gesamten WeWash-Team. Die Beratung durch meine WeWash-Account-Managerin war sehr freundlich und kompetent. Auf Fragen von unserer Seite wurde immer schnell und detailliert geantwortet. Der Ablauf, von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Inbetriebnahme der Waschräume, lief reibungslos. Danke dafür an das WeWash-Team!

Würden Sie WeWash weiterempfehlen?
Das ist gar keine Frage! Ja – wir empfehlen WeWash an jeden weiter, der einen oder vielleicht sogar mehrere Gemeinschaftswaschräume betreibt. Die Umstellung lohnt sich definitiv. Das System ist klasse!

"Der größte Vorteil von WeWash ist für mich, dass ich endlich keine Münzen mehr sammeln muss, sondern alles kontaktlos bezahlen kann. Das ständige 50 Cent-Münzen sammeln davor war echt nervig!" Ricarda C. "Ich bin echt zufrieden mit WeWash. Man hat das Gefühl, da ist immer jemand für einen da, wenn man Fragen oder Probleme hat. Das ist super." Rajiv "Ich bin mit WeWash sehr zufrieden.
Der Service ist großartig!"
Bahaa-eldin K.
"Es ist super einfach Sachen in der App zu finden. Es ist echt schön, dass man alles auf dem Home-Bildschirm hat. Auch das Menü am unteren Rand ist großartig, da man damit alles direkt finden kann." Elizabeth F. "Ich würde WeWash auf jeden Fall an andere Hausverwaltungen weiterempfehlen. Das mit dem Münzen sammeln, ist nämlich echt nervig." Ricarda C. "Mit WeWash spare ich mir die ständigen Gänge mit Wäschekorb in den Keller, bei denen ich nur feststelle, dass die Maschine mal wieder belegt ist." Hilde S. "WeWash ist einfach, praktisch und
trifft für mich den Zeitgeist!"
Valerie K.

Individuelles Angebot
auf Anfrage

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot passend zu Ihrem Waschraum.
Kontaktieren Sie uns unter sales@we-wash.com oder 089 740 55 44 50. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular mit Rückrufbitte nutzen.

Zum Kontaktformular

Über WeWash

WeWash bietet Ihnen den komfortablen Service, genau auf Sie zugeschnitten. Entweder statten wir Ihren Gemeinschaftswaschraum komplett mit Industriewaschmaschinen aus, oder wir rüsten den Bestand mit unserer WeWash Box um. Das Ergebnis bleibt für Sie das gleiche: Kosten- und Zeitersparnis. Die Industriewaschmaschinen von WeWash sind Markenprodukte deutscher Herstellung. Sie gewährleisten hervorragende Waschergebnisse und Produktqualität aus dem Hause Bosch. Die Industriewaschmaschinen werden von uns regelmäßig gewartet und bei Bedarf ausgetauscht. Falls Sie jedoch über funktionstüchtige Bestandsgeräte verfügen, ist es für uns ein leichtes, auch diese in den modernen, bargeldlosen Betrieb zu übernehmen.