Nutzungs- und
Bestellbedingungen

Nutzungs- und
Bestell-
bedingungen

Deutschland

Stand: 27.Januar 2020

Als Partner der WeWash GmbH, Sendlinger-Tor-Platz 10, 80336 München (nachfolgend „WeWash“ bzw. „Wir“) haben Sie die Möglichkeit, Ihren Waschraum zu digitalisieren. Mit Ihrer Online-Registrierung unter www.we-wash.com oder durch Unterschrift der vorliegenden Vereinbarung erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungs- und Bestellbedingungen einverstanden.

§1. Leistungsumfang, Voraussetzungen zur Nutzung und Registrierung

1.1. WeWash bietet seinen WeWash-Partnern (nachfolgend „Partner“ oder „Sie“) die Möglichkeit, vorhandene funktionsfähige elektrische Waschmaschinen und Trockner mittels Hardware (nachfolgend „WeWash Box“) so nachzurüsten, dass mittels Fernkommunikationsmittel das Ein- und Ausschalten der Versorgungsspannung der Geräte möglich ist. Darüber hinaus nutzt WeWash die Erfassung zeit- und leistungsgenauer elektrischer Verbrauchsdaten sowie die bargeldlose Abrechnung der Nutzung.

1.2. Grundvoraussetzungen hierfür sind zunächst,

  • dass Sie in Ihrer Eigenschaft als Unternehmer i.S.v. §14 BGB handeln;
  • dass sich der betreffende Waschraum in Deutschland befindet;
  • dass die eingesetzten Geräte für die gewerbliche Nutzung geeignet sind;
  • dass Sie als Betreiber der Geräte im Waschraum berechtigt sind, den Vertrag mit WeWash abzuschließen;
  • dass im Waschraum ein ausreichender Mobilfunk-Netzempfang besteht. Sollte aktuell kein ausreichender Netzempfang in Ihren Waschräumlichkeiten vorhanden sein, beraten wir Sie gerne, wie eine technische Lösung möglich ist;
  • dass Sie die WeWash Boxen fachgerecht und nach unseren Installationsvorgaben an den funktionsfähigen Waschmaschinen und Trocknern installiert haben und Sie über den Partner-Bereich auf www.we-wash.com (nachfolgend „Partner Board“) aktiviert haben.

1.3. Um die Leistungen von WeWash als Partner nutzen zu können, benötigen Sie ein vollständiges und gültiges Partnerkonto, für das Sie sich unter www.we-wash.com registrieren können.

1.4. Die Online-Registrierung erfolgt durch das Ausfüllen des Registrierungsformulars und die Übermittlung bzw. Mitteilung aller relevanten persönlichen Daten sowie Ihrer Einwilligung bezüglich unserer Datenschutzbestimmungen (abrufbar unter: we-wash.com/datenschutz) und der vorliegenden Nutzungsvereinbarung. Nach erfolgreicher Übermittlung der Registrierungsdaten entscheidet WeWash über die Annahme des Registrierungsantrags.

1.5. Während der Geschäftsbeziehung sind eintretende Änderungen der persönlichen sowie für die Abrechnung erheblichen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung, Telefon- und Mobilnummer) WeWash unverzüglich mitzuteilen.

§2. Bestellung der WeWash Box

2.1. Für die Nutzung der WeWash-Leistungen ist pro zu digitalisierendem Gerät (Waschmaschine oder Trockner) je eine WeWash Box erforderlich.

2.2. Die WeWash Box ist für 230V- und 400V-Geräte geeignet. WeWash trägt dafür Sorge, dass pro Waschraum genau eine für den Betrieb notwendige WeWash Box mit Mobilfunk-Kommunikationsmodul („Hub“) ausgeliefert wird, sofern Sie bei der Bestellung richtige Angaben über den späteren Einsatzort gemacht haben.

2.3. Die Bestellung der WeWash Boxen können Sie über eine Nachricht an sales@we-wash.com initiieren. Wir treten anschließend mit Ihnen in Kontakt, um Ihnen auf Basis Ihres individuellen Bedarfs ein Angebot zu unterbreiten. Durch schriftliche Annahme dieses Angebots geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab.

2.4. Der Kauf erfolgt ausschließlich auf Rechnung. Der Kaufpreis und die Versandkosten sind spätestens binnen 21 Tagen ab Rechnungszugang zu bezahlen.

§3. Installation der WeWash Box

3.1. Die Installation der WeWash Boxen wird von WeWash nicht übernommen. In jedem Fall haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass die WeWash Boxen fachgerecht und sicher installiert werden. Wir verweisen ausdrücklich auf das der Sendung beigelegte Informationsmaterial sowie die dort enthaltenen Installations- und Sicherheitshinweise.
Bei Bedarf können wir für die Installation einen Elektriker vermitteln, der von WeWash vorab die Installationsanleitung zugesendet bekommt. Das Vertragsverhältnis besteht jedoch ausschließlich zwischen Ihnen und dem Elektriker.

3.2. Die Kosten für die Installation der Hardware haben Sie selbst zu tragen. Eine Haftung für eine nicht fachgerecht ausgeführte Installation wird von WeWash nicht übernommen.

§4. Nutzung der Waschmaschinen und Trockner

4.1. Sie gestatten WeWash als Leistungserbringer im Waschraum tätig zu werden.

4.2. Die Nutzung der Waschmaschinen und Trockner erfolgt durch Nutzer mit Zugang zum Waschraum nach den zwischen WeWash und den Nutzern geltenden Bestimmungen, die Sie unter we-wash.com/agb einsehen können.

4.3. Um den Nutzern die Funktionsweise von WeWash bekannt zu machen, erklären Sie sich bereit, die den WeWash Boxen beigelegten Informationsmaterialien jedem potenziellen Nutzer zukommen zu lassen.

4.4. Sie haben sicherzustellen, dass die Waschmaschinen und Trockner funktionsfähig, betriebssicher und sauber sind. Zudem ist der Waschraum durch Sie mit entsprechenden Benutzungs- und Sicherheitshinweisen (wie z. B. den Gerätehandbüchern und dem WeWash Waschraumposter) sowie den aktuell gültigen Preislisten auszustatten.

4.5. Sie räumen WeWash das Recht ein, zur Produktverbesserung sogenannte „Over-The-Air-Updates“ der Systemsoftware auf der WeWash Box durchzuführen.

§5. Konditionen

5.1. Die Einzelpreise für die Benutzung der Geräte können Sie selbst im Partner Board festlegen. WeWash behält 20% des Umsatzes ein, der durch die Nutzung der Waschmaschinen und Trockner durch die Nutzer generiert wird, mindestens jedoch 0,20€ pro Nutzungszyklus.

5.2. WeWash unterliegt als umsatzsteuerlicher Unternehmer der Regelbesteuerung nach dem Umsatzsteuerrecht. Je nach Ihrer Umsatzsteuerpflicht erhalten Sie Ihren Anteil von 80% entweder auf den Brutto- oder den Nettoumsatz:

(a) Sind auch Sie umsatzsteuerpflichtig, erhalten Sie von WeWash 80% des Brutto-Umsatzes. Wir weisen die Umsatzsteuer in diesem Fall in jeder Gutschrift aus. Für die korrekte Abführung von Steuern auf Ihren Anteil tragen Sie die Verantwortung.

(b) Sind Sie nicht umsatzsteuerpflichtig (bspw. unterliegen Sie der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG), führt WeWash vom gesamten erwirtschafteten Umsatz die Umsatzsteuer ab und Sie erhalten entsprechend von WeWash 80% des Netto-Umsatzes. In diesem Fall verpflichten Sie sich, uns vor Inbetriebnahme der Installation per Email an operations@we-wash.com darüber zu informieren, dass Sie nicht umsatzsteuerpflichtig sind.

5.3. Die Abrechnung der Strom- und Wasserkosten sowie Wartungs-/ Reparaturarbeiten an den Waschmaschinen und Trocknern sind nicht Gegenstand dieser Nutzungsvereinbarung und verbleiben in Ihrer Verantwortung. Ein Erstattungsanspruch gegenüber WeWash besteht nicht.

5.4. Die Abrechnung des Umsatzanteils zu Ihren Gunsten erfolgt monatlich per Überweisung auf die in Ihrem Partnerkonto hinterlegte inländische Bankverbindung.

5.5. Sie haben jederzeit die Möglichkeit – vorbehaltlich der Regelung unter Punkt 5.1 – über das Partner Board die Nutzungspreise zu ändern sowie die für Ihre Waschräume relevanten Nutzungsdaten und Umsätze einzusehen.

§6. Allgemeine Bestimmungen und Gerichtsstand

6.1. Dieser Rahmenvertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

6.2. Für sämtliche gegenwärtigen und künftigen Ansprüche aus dieser Geschäftsverbindung mit Kaufleuten ist ausschließlicher Gerichtsstand München.

6.3. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Österreich

Stand: 27. Jänner 2020

Als Partner der BSH Hausgeräte Gesellschaft mbH (nachfolgend „BSH“ bzw. „Wir“) haben Sie die Möglichkeit, Ihren Waschraum zu digitalisieren. Mit Ihrer Online-Registrierung unter www.we-wash.com und durch Unterfertigung dieser Vereinbarung erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungs- und Bestellbedingungen einverstanden.

§1. Leistungsumfang, Voraussetzungen zur Nutzung und Registrierung

1.1. BSH bietet seinen WeWash-Partnern (nachfolgend „Partner“ oder „Sie“) die Möglichkeit, vorhandene funktionsfähige elektrische Waschmaschinen und Trockner mittels Hardware (nachfolgend „WeWash Box“) so nachzurüsten, dass mittels Fernkommunikationsmittel das Ein- und Ausschalten der Versorgungsspannung der Geräte möglich ist. Darüber hinaus nutzt BSH die Erfassung zeit- und leistungsgenauer elektrischer Verbrauchsdaten sowie die bargeldlose Abrechnung der Nutzung.

1.2.  Grundvoraussetzungen hierfür sind zunächst,

  • dass Sie in Ihrer Eigenschaft als Unternehmer iSd § 1 KSchG handeln;
  • dass sich der betreffende Waschraum in Österreich befindet;
  • dass die eingesetzten Geräte für die gewerbliche Nutzung geeignet sind;
  • dass Sie als Betreiber der Geräte im Waschraum berechtigt sind, den Vertrag mit der BSH abzuschließen;
  • dass im Waschraum ein ausreichender Mobilfunk-Netzempfang besteht. Sollte aktuell kein ausreichender Netzempfang in Ihren Waschräumlichkeiten vorhanden sein, beraten wir Sie gerne, wie eine technische Lösung möglich ist;
  • dass Sie die WeWash Boxen fachgerecht und nach den zur Verfügung gestellten Installationsvorgaben an den funktionsfähigen Waschmaschinen und Trocknern installiert haben und Sie über den Partner-Bereich auf www.we-wash.com (nachfolgend „Partner Board“) aktiviert haben.

1.3. Um die Leistungen der BSH als Partner nutzen zu können, benötigen Sie ein vollständiges und gültiges Partnerkonto, für das Sie sich unter www.we-wash.com registrieren können.

1.4. Die Online-Registrierung erfolgt durch das Ausfüllen des Registrierungsformulars und die Übermittlung bzw. Mitteilung aller relevanten persönlichen Daten sowie Ihrer Einwilligung bezüglich unserer Datenschutzbestimmungen (abrufbar unter: we-wash.com/datenschutz) und der vorliegenden Nutzungsvereinbarung. Nach erfolgreicher Übermittlung der Registrierungsdaten entscheidet die BSH über die Annahme des Registrierungsantrags.

1.5.  Während der Geschäftsbeziehung sind eintretende Änderungen der persönlichen sowie für die Abrechnung erheblichen Daten (zB Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung, Telefon- und Mobilnummer) der BSH unverzüglich mitzuteilen.

§2. Bestellung der WeWash Box

2.1.  Für die Nutzung der WeWash-Leistungen ist pro zu digitalisierendem Gerät (Waschmaschine oder Trockner) je eine WeWash Box erforderlich.

2.2. Die WeWash Box ist für 230V- und 400V-Geräte geeignet. Die BSH trägt dafür Sorge, dass pro Waschraum genau eine für den Betrieb notwendige WeWash Box mit Mobilfunk-Kommunikationsmodul („Hub“) ausgeliefert wird, sofern Sie bei der Bestellung richtige Angaben über den späteren Einsatzort gemacht haben.

2.3. Die Bestellung der WeWash Boxen können Sie über eine Nachricht an sales@we-wash.com initiieren. Wir treten anschließend mit Ihnen in Kontakt, um Ihnen auf Basis Ihres individuellen Bedarfs ein Angebot zu unterbreiten. Durch schriftliche Annahme dieses Angebots geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab.

2.4. Der Kauf erfolgt ausschließlich auf Rechnung. Der Kaufpreis und die Versandkosten sind spätestens binnen 21 Tagen ab Rechnungszugang zu bezahlen.

§3. Installation der WeWash Box

3.1. Die Installation der WeWash Boxen wird von der BSH nicht übernommen. In jedem Fall haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass die WeWash Boxen fachgerecht und sicher installiert werden. Wir verweisen ausdrücklich auf das der Sendung beigelegte Informationsmaterial sowie die dort enthaltenen Installations- und Sicherheitshinweise.
Bei Bedarf können wir für die Installation einen Elektriker vermitteln, der von uns vorab die Installationsanleitung zugesendet bekommt. Das Vertragsverhältnis besteht jedoch ausschließlich zwischen Ihnen und dem Elektriker.

3.2. Die Kosten für die Installation der Hardware haben Sie selbst zu tragen. Eine Haftung für eine nicht fachgerecht ausgeführte Installation wird von uns nicht übernommen.

§4. Nutzung der Waschmaschinen und Trockner

4.1. Sie gestatten der BSH als Leistungserbringer im Waschraum tätig zu werden.

4.2. Die Nutzung der Waschmaschinen und Trockner erfolgt durch Nutzer mit Zugang zum Waschraum nach den zwischen der BSH und den Nutzern geltenden Bestimmungen, die Sie unter we-wash.com/agb einsehen können.

4.3. Um den Nutzern die Funktionsweise von WeWash bekannt zu machen, erklären Sie sich bereit, die den WeWash Boxen beigelegten Informationsmaterialien jedem potenziellen Nutzer zukommen zu lassen.

4.4. Sie haben sicherzustellen, dass die Waschmaschinen und Trockner funktionsfähig, betriebssicher und sauber sind. Zudem ist der Waschraum durch Sie mit entsprechenden Benutzungs- und Sicherheitshinweisen (wie zB den Gerätehandbüchern und dem WeWash Waschraumposter) sowie den aktuell gültigen Preislisten auszustatten.

4.5. Sie räumen uns das Recht ein, zur Produktverbesserung sogenannte „Over-The-Air-Updates“ der Systemsoftware auf der WeWash Box durchzuführen.

§5. Konditionen

5.1. Die Einzelpreise für die Benutzung der Geräte können Sie selbst im Partner Board festlegen. Die BSH behält 20% des Umsatzes ein, der durch die Nutzung der Waschmaschinen und Trockner durch die Nutzer generiert wird, mindestens jedoch 0,20€ inkl 20% USt pro Nutzungszyklus.

5.2. Die BSH unterliegt als umsatzsteuerlicher Unternehmer der Regelbesteuerung nach dem Umsatzsteuerrecht. Je nach Ihrer Umsatzsteuerpflicht erhalten Sie Ihren Anteil von 80% entweder auf den Brutto- oder den Nettoumsatz wie folgt:

(a) Sind auch Sie umsatzsteuerpflichtig, erhalten Sie von der BSH 80% des Brutto-Umsatzes. Wir weisen die Umsatzsteuer in diesem Fall in jeder Gutschrift aus. Für die korrekte Abführung von Steuern auf Ihren Anteil tragen Sie die Verantwortung.

(b) Sind Sie nicht umsatzsteuerpflichtig (bspw unterliegen Sie der Kleinunternehmerregelung nach § 6 Abs 1 Z 27 UStG), führt die BSH vom gesamten erwirtschafteten Umsatz die Umsatzsteuer ab und Sie erhalten entsprechend von der BSH 80% des Netto-Umsatzes. In diesem Fall verpflichten Sie sich, uns vor Inbetriebnahme der Installation per E-Mail an operations@we-wash.com darüber zu informieren, dass Sie nicht umsatzsteuerpflichtig sind.

5.3. Die Abrechnung und Rechnungsstellung erfolgt durch unseren Vertreter WeWash GmbH, Sendlinger-Tor-Platz 10, 80336 München, von der Sie auch die Rechnungen bzw Gutschriften erhalten.

5.4. Die Abrechnung der Strom- und Wasserkosten sowie Wartungs-/ Reparaturarbeiten an den Waschmaschinen und Trocknern sind nicht Gegenstand dieser Nutzungsvereinbarung und verbleiben in Ihrer Verantwortung. Ein Erstattungsanspruch gegenüber uns besteht nicht.

5.5. Die Abrechnung des Umsatzanteils zu Ihren Gunsten erfolgt monatlich per Überweisung auf die in Ihrem Partnerkonto hinterlegte inländische Bankverbindung.

5.6. Sie haben jederzeit die Möglichkeit – vorbehaltlich der Regelung unter Punkt 5.1 – über das Partner Board die Nutzungspreise zu ändern sowie die für Ihre Waschräume relevanten Nutzungsdaten und Umsätze einzusehen.

§6. Allgemeine Bestimmungen und Gerichtsstand

6.1. Dieser Rahmenvertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

6.2. Für sämtliche gegenwärtigen und künftigen Ansprüche aus dieser Geschäftsverbindung mit Kaufleuten ist ausschließlicher Gerichtsstand Wien

6.3. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.